Kontakt
Wedertz & Knips
Rheinaustr. 1
38112 Braunschweig
Homepage:www.wedertz-knips-gmbh.de
Telefon:0531 313131
Fax:0531 313218

Insektenschutz

Wir von Wedertz & Knips aus Braunschweig sind Ihr Partner für professionellen Insektenschutz für Fenster und Türen


Für welche Bereiche gibt es Insektenschutz?

Fenster und Türen kann man mit einem Fliegen­schutzgitter ausstatten. Fliegengitter sind aus hochwertigem, feinmaschigen, luft- und licht­durchlässigen Fiberglas- bzw. Polyester­gewebe gefertigt, die auf einen Spannrahmen gezogen am Fenster­rahmen montiert werden. Fliegengitter sind auch als Rollo, Pliessee oder Spann- oder Montagerahmen erhältlich.


Insektenschutz für Fenster und Türen

Fenster

  1. Spannrahmen
  2. Magnetrahmen
  3. Rollo
  4. Teleskopfenster
  5. Fliegengitter

Türen

  1. Drehtür
  2. Türrollo
  3. Schiebetür
  4. Montagerahmen
  5. Pliesseetür
Quelle: KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH

Quelle: KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH


Pollenschutz

Auch als Allergiker frische Luft geniessen

  • Ein Pollenschutz bietet 100 % Sicherheit vor Blütenpollen. So ist Frischluft und ruhiger Schlaf auch für Menschen mit Allergien möglich.

Spezielle Fliegengitter

Gitter gegen Insekten können aus verschiedenen Materialien bestehen. Es gibt fast unsichtbare, sehr feine Fliegengitter, Gitter aus Metall oder Polystergewebe.

Katze oder Hund im Haus?

Für Haustierbesitzer gibt es extra kratzfeste Fliegengitter. Wenn der Hund oder die Katze an der Terrassentür energisch um Einlaß bittet, ist das kein Problem. Diese Fliegengitter halten den Krallen stand.


Wo bekomme ich passgenauen Insektenschutz?

Insektenschutz nach Maß erhaten Sie bei uns. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Sie erhalten Lösungen, die zu Ihnen und dem Einsatzort passen. Wir von Wedertz & Knipssind auch Ihr Partner für Reparaturen und Austausch.


Fragen rund um Insektenschutz

  1. Wo benötige ich Insektenschutz?
  2. Welche Montageart eignet sich für meine Fenster und Türen?
  3. Welche Gewebequalität benötige ich?

Unser Tipp

Reinigen Sie Fliegengitter regelmäßig mit einem trockenen Tuch, bei Bedarf mit einem nebelfeuchten Tuch und etwas neutralem Reiniger.
Im Winter brauchen Siein der Regel keinen Insektenschutz, d.h. Sie können den Insektenschutz von November bis Februar einlagern, so haben Sie lange Freude an den Fliegengittern.


Sie wünschen eine Beratung?

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns einfach direkt unter 0531 313131 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@wedertz-knips-gmbh.de.

Alternativ können Sie das Formular auf unserer Kontaktseite verwenden. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück. Auf gute Zusammenarbeit!